Grußwort von Kulturdezernent Thomas Brück

Kulturdezernent Thomas Brück begrüßt die Gäste und Mitwirkenden des 21. Saar-Spektakels.

Liebe Besucherinnen und Besucher des Saar-Spektakels,

Thomas Brück Oliver Dietze/ffmop

Thomas Brück Oliver Dietze/ffmop

Thomas Brück Oliver Dietze/ffmop

an und auf der Saar startet im mittlerweile 21. Jahr die größte Veranstaltung in unserer Region. Das abwechslungsreiche Programmangebot in maritimen Flair rund um die Themen Wasser und Wassersport zieht jedes Jahr bis zu 280.000 Besucherinnen und Besucher aus dem ganzen Bundesgebiet und dem benachbarten Frankreich in unsere Landeshauptstadt.

Von Drachenbootrennen über Einsatzübungen, Schiffsrundfahrten und Stand Up Paddeling, bis hin zur traditionellen Schiffsouvertüre kann man an diesen drei Tagen geballte Aktionen zu Wasser erleben. Zu Land präsentieren sich die mitwirkenden Vereine und Institutionen an den Ufern der Saar, unsere Werbepartner bieten tolle Aktionen, und für die kleinen Gäste gibt´s ebenfalls jede Menge zu tun!

Im großen Spielbereich unterhalb des Staatstheaters, im TOGGO-Tour Bereich an der Bismarckbrücke, sowie an den zahlreichen Ständen können sich auch die kleinen Saar-Spektakler informieren und tolle Spielangebote wahrnehmen.

Großes Festival am Abend

Am Abend wird das Saar-Spektakel dann zum großen Festival. Auf der Bühne unseres Medienpartners RADIO SALÜ sind zahlreiche nationale und internationale TOP- Acts zu Gast. Groovige Bands unterhalten die Gäste an der Wasserbühne am Saarkran und im Festzelt sorgen Shantychöre und Partybands für jede Menge Stimmung.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die mitwirkenden Vereine und Institutionen, an den Medienpartner RADIO SALÜ und an unsere zahlreichen Werbepartner. Ohne das Engagement aller Beteiligten wäre eine solche Großveranstaltung nicht zu stemmen! Genießen Sie drei Tage lang ein abwechslungsreiches Programmangebot, welches wir Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit auf unserem Saar-Spektakel!

Ihr

Thomas Brück
Kulturdezernent