Drachenboote

Fun und Erlebnis: Bei den Läufen an den drei Saar-Spektakel-Tagen kämpfen verschiedene Teams um den Sieg - Spannung pur!

Faszination Drachenboot

Imponierende Wettkämpfe

Spannende und spektakuläre Wettkämpfe vor mitreißender Kulisse erleben die Besucher jedes Jahr bei den größten saarländischen Drachenboot-Rennen beim Saar-Spektakel. Zwischen Alter Brücke und Wilhelm-Heinrich-Brücke zählen Technik und Geschwindigkeit.

Der SKC Saarbrücker Kanu-Club e.V. organisiert die beliebten Rennen auf der Saarbrücker Saar zum Saar-Spektakel. 

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen, Anmeldeformulare und die genauen Wettkampfbedingungen gibt es auf der Internetseite des Kanu-Clubs unter www.saarbruecker-kanu-club.de/saar-spektakel.

RENNEN UND PROGRAMM ZUM 21. SAAR-SPEKTAKEL

  • Freitag, 2. August

    Beim Saar-Spektaktel 2018 gab Oberbürgermeisterin Charlotte Britz freitags den Startschuss Becker und Bredel

    Beim Saar-Spektaktel 2018 gab Oberbürgermeisterin Charlotte Britz freitags den Startschuss Becker und Bredel

    Beim Saar-Spektaktel 2018 gab Oberbürgermeisterin Charlotte Britz freitags den Startschuss Becker und Bredel

    Die 5-Bank-Boote eröffnen um 16 Uhr das Drachenbootrennen des 21. Saar-Spektakels.

    Es darf bis circa 19.45 Uhr bei den traditionellen Rennen mitgefiebert werden! 

  • Samstag, 3. August

    Drachenboot-Rennen 2018 Becker und Bredel

    Drachenboot-Rennen 2018 Becker und Bredel

    Drachenboot-Rennen 2018 Becker und Bredel

    Die 10-Bank Boote gehen um 14 Uhr an den Start! Die Mannschaften der Finalläufe des nächsten Tages werden ermittelt bis circa 16.30 Uhr.

  • Sonntag, 4. August

    Jubel bei den Vorjahressiegern Becker & Bredel

    Jubel bei den Vorjahressiegern Becker & Bredel

    Jubel bei den Vorjahressiegern Becker & Bredel

    Am Sonntag, ab 14 Uhr, geht es um alles! In den Finalläufen wird um den Sieg und die Plätze bei den 10-Bank-Booten gefahren! Bitte begleiten Sie die Teams mit einem kräftigen Applaus!

    Um 18.15 Uhr ehrt der Saarbrücker Kanu-Club e. V. die Sieger. Wer ist in den verschiedenen Rennkategorien vertreten? Konnten einige Plätze des Vorjahres verteidigt werden, oder wurde das Feld neu gemischt?